he Frauenhilfe e.V. Evangelische Frauenhilfe e.V.
Home - Projekte - Weltgebetstag
WGT_2022    
 
Einladung zu einer ökumenischen Vorbereitung auf den WGT 2022
am Samstag, 29. Januar 2022
10.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr
Gemeindehaus der Erlöserkirche/Emst,
Bergruthe 3
Der Bezirksverband Hagen der evangelischen Frauenhilfe e.V. und die Katholische Frauengemeinschaft (kfd), Dekanat Hagen, möchten in einer Tagesveranstaltung Informationen zum Weltgebetstag (WGT) 2022
weitergeben.
 
Zukunftsplan: Hoffnung
- so lautet der deutsche Titel für den Weltgebetstag (WGT) aus England, Wales, Nordirland, der am 4. März 2022 weltweit gefeiert wird.
 
 
  • Auch wir leben mit der Hoffnung, dass diese Veranstaltung stattfinden kann, jedoch werden wir die vorgegebenen Hygiene-Vorschriften beachten müssen - 2G-Regel - Masken - eingeschränkte Personenzahl!
  • Das zwingt uns auch zu einem anderen Aufbau des Tages.
  • Damit wir planen können, ist eine Anmeldung erforderlich bis zum 16. Januar 2022 (Tel. 0170/4048832, Monika Dittmar, oder 02331/ 880564, Gisela Koch). Bitte geben Sie dabei Ihren Namen, Telefon-Nummer und E-Mail-Adresse an, damit eine evtl. Absage Sie erreichen kann.
  • Es ist ein Kostenbeitrag von 7,50 € vorgesehen.
 
Das Landeskomitee mit einer Gruppe von 31 Frauen aus England, Wales und Nordirland, aus 18 unterschiedlichen christlichen Konfessionen und Kirchen kommend, hat gemeinsam die Gebete, Gedanken und Lieder zum Weltgebetstag 2022 ausgewählt.
Im Mittelpunkt steht die Verheißung Gottes "Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben" aus dem Brief des Propheten Jeremia, an die Menschen, die von Jerusalem nach Babylon deportiert wurden (Jer. 29, 1-14). Wie fühlt es sich an, fern der Heimat im Exil zu sein?
Die Ordnung lädt uns ein, den Spuren der Hoffnung im Weltgebetstagsland nachzugehen.
Damit wollen wir uns beschäftigen und freuen uns auf Ihr Interesse!
 
 
 
  Aktuelle Termine
 

Jahreslosung 2022

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.
(Joh. 6, 37)
 
 
 
29. Januar 2022
Ökumenische Vorbereitung auf den Weltgebetstag 2022.
  © 2007 - 2022 Frauenhilfe Hagen